BigBand der Deutschen Oper Berlin

Die BigBand der Deutschen Oper Berlin heißt Sie herzlich Willkommen!

Termine

März 2024

05Mär(Mär 5)20:00(Mär 5)20:00Philosophy meets MusicJazz&Lyrics

06Mär(Mär 6)20:00(Mär 6)20:00Philosophy meets MusicJazz&Lyrics

April 2024

17Apr(Apr 17)20:00(Apr 17)20:00Jazz and Rebers4. Jazzfestival in der Tischlerei

18Apr(Apr 18)20:00(Apr 18)20:00Jazz and Rebers4. Jazzfestival in der Tischlerei

19Apr(Apr 19)20:00(Apr 19)20:00Armstrong - Mein Leben, mein New Orleans4. Jazzfestival in der Tischlerei

20Apr(Apr 20)20:00(Apr 20)20:00FeaturedThe fascinating George Gershwin4. Jazzfestival in der Tischlerei, Bigbandkonzert

21Apr(Apr 21)20:00(Apr 21)20:00Das Gespenst von Canterville4. Jazzfestival in der Tischlerei

22Apr(Apr 22)11:30(Apr 22)11:30Das Gespenst von Canterville4. Jazzfestival in der Tischlerei, Familienkonzert

Juli 2024

18Jul(Jul 18)20:30(Jul 18)20:30FeaturedSummertime - Fascinating George Gershwinzum 125. Geburtstag von George Gershwin

20Jul(Jul 20)15:00(Jul 20)15:00FeaturedSummertime - Fascinating George Gershwinzum 125. Geburtstag von George Gershwin

Über die Bigband
Jazzreihen

„Da es sich beim Jazz um eine der faszinierendsten Sprachen handelt, liegt es nahe, ihn mit Text und Poesie zu verbinden.“

Kleinere Formationen aus Musikern der BigBand der Deutschen Oper Berlin präsentieren im Rahmen ihrer neuen Jazz-Reihe in der Tischlerei fünf Konzerte mit verschiedenen Gästen.

Die Konzerte widmen sich einem bestimmten Thema oder einem bestimmten Komponisten und lassen Musik mit Lyrik fusionieren. Texte, Biografisches und Poesie sowie Hintergrund-Informationen zum jeweiligen Thema machen diese Konzerte zu einem besonderen Erlebnis.

Die überaus erfolgreiche Veranstaltungsreihe JAZZ & BREAKFAST im Restaurant Deutsche Oper wurde zur Saison 2019/20 zum Bedauern des Publikums und der Musiker vom Veranstalter RDO eingestellt. JAZZ & BREAKFAST lief von November 2008 bis Juni 2019 und fand 92 Mal statt. Insgesamt wirkten dabei 93 Musiker mit.

.

Die JazzCombo der Deutschen Oper Berlin ist die »kleine Schwester« der BigBand. Neun Musiker – Mitglieder des Opernorchesters unterstützt von Berliner Jazz- Profis – spielen Arrangements bekannter Jazz-Standards von Charlie Parker und That Jones über Count Basie bis Herbie Hancock.

In der Deutschen Oper ist die JazzCombo regelmäßig bei den Jazz&Breakfast-Veranstaltungen zu hören gewesen. Zu besonderen Konzerten und Anlässen lädt die JazzCombo Gesangs-Solisten aus der Berliner Jazzszene ein. Inzwischen arbeitet die Formation auch mit jungen Sängerinnen und Sängern des Ensembles der Deutschen Oper zusammen, die damit die Vielseitigkeit ihres Könnens mit Titeln von George Gershwin über Cole Porter bis zu Duke Ellington präsentieren.

Diese Louis-Armstrong-Band der Deutschen Oper Berlin sind sieben Musiker der BigBand der Deutschen Oper, die die Musik der großen Jazzlegende Louis Armstrong pflegen. Musik aus New Orleans und aus der Zeit, wo auf den Mississippi-Dampfern und in den Lokalen von Storyville der Jazz seinen Ursprung fand. Die neuen Arrangements erinnern wieder an die Originalaufnahmen Louis Armstrongs mit seinen Hot Five und Hot Seven auf den unvergessenen Schellackplatten.

Musik
Weitere Videos

10 jähriges Jubiläumskonzert mit den Solisten/Innen Polly Gibbons, Till Brönner und Thorsten Goods: https://youtu.be/02XfYL2RWUA

As Time Goes By Paul Kuhn und Jiggs Wigham: https://youtu.be/ebXjkluQzu0

Summertime mit Katharine Mehrling: https://youtu.be/lgpkUd-YvkE

Tänzerische Suite op. 26, Eduard Künneke: https://www.youtube.com/watch?v=FNH3ayKhoOA

A Soul Journey: https://youtu.be/5l9c7nLl4MY