Gerhard Greif

Gerhard Greifwurde 1950 in Landsberg am Lech (Bayern) geboren und studierte an der Hochschule für Musik in München bei Prof. Walter Uhlemann.
In Paris nahm er zusätzlich Unterricht bei Pierre Thibaud.
Sein erstes Engagement hatte er als Solotrompeter bei den Münchener Philharmonikern, danach an der Frankfurter Oper und im Radiosinfonieorchester Stuttgart.
Seit 1975 ist er an der Deutschen Oper Berlin als Solotrompeter engagiert und wurde 1986 zum Kammervirtuosen ernannt.